Sternsingen in Coronazeiten


Die üblichen Besuche in den Häusern und Wohnungen sind in diesem Jahr leider nicht möglich. Soweit möglich wird in den Gemeinden ein Sternsingergruß mit Hinweisen und dem Segensspruch als Aufkleber eingeworfen. Damit das Kindermissionswerk und seine Projekte auch in diesen schwierigen Zeiten finanziell unterstützt werden kann, gibt es Hinweise auf Bankverbindungen auch auf den eingeworfenen Flyern. Gottesdienstbesucher können ihre Spende auch in den Gottesdiensten am 16./17. Januar ins Körbchen geben. Wer den Sternsinger-Segen togo wünscht, kann eine E-Mail ans Parramt Bad Dürkheim schicken oder dort anrufen.

Für Spenden empfehlen wir folgende Bankverbindungen:

- Kindermissionswerk, IBAN DE95 3706 0193 0000 0010 31,

- Kirchengemeinde Hl. Theresia vKJ, IBAN DE96 7509 0300 0000 0629 01.

Damit Spenden gezielt den Projekten von Bad Dürkheim oder Grethen zufließen:

- Kath. Kirchenstiftung St. Ludwig, IBAN DE03 5469 1200 0117 3206 00,

-Kath. Kirchestiftung St. Margaretha, IBAN DE96 5469 1200 0119 5055 00.

 

Sternsinger kommen aber auch online in die Stuben, einfach anklicken:

unterwegs in Grethen - unterwegs in Freinsheim