Die Gremien der Pfarrei


Verwaltungsrat, Pfarreirat und Gemeindeausschüsse tragen gemeinsam mit dem Pastoralteam Verantwortung für das Leben der Pfarrei.

 

Der Verwaltungsrat stellt die Haushaltspläne für die Pfarrei und die einzelnen Kirchenstifungen auf, verwaltet die Finanzen, kümmert sich um die Immobilien und um Personalangelegenheiten. Ihm gehören sieben gewählten Mitglieder aus den Gemeinden der Pfarrei, das Pastoralteam und ein Delegierter aus dem Pfarreirat an. Vorsitzender ist der Pfarrer.

 

Der Pfarreirat ist für das pfarrliche Leben verantwortlich. Er legt z.B. die Hauptgottesdienstzeiten fest, erarbeitet Seelsorge-Konzepte, plant und organisiert Feste und  Veranstaltungen auf  Pfarrebene, koordiniert das Miteinander der Gemeinden, bildet für bestimmte Aufgaben Sachausschüsse. Er besteht aus den gewählten Mitgliedern der Gemeinden, den Vorsitzenden der Gemeindeausschüsse, dem Leiter/der Leiterin einer der Kindertagesstätten, einem Vertreter der Verbände, einem Delegierten aus dem Verwaltungsrat und dem Pastoralteam. Den Vorstand  bilden Dr. Georg Grosch (Vorsitzender), Thea Jäger (Stellvertreterin), Barbara Wrazidlo (Schriftführerin) und Pfr. Norbert Leiner.

 

Die Gemeindeausschüsse tragen das Leben vor Ort. Sie bringendie Belange ihrer Gemeinde in den Pfarreirat ein, arbeiten diesem zu und tragen Beschlüsse des Pfarreirats in ihre Gemeinde. Ähnlich wie Ortsbeiräte auf komunaler Ebene ist ihre Entscheidungsbefugnis zwar beschränkt, aber sie sind ein unersetzliches Bindeglied für die Pfarrei und für die Menschen ihrer Gemeinden. Vorsitzende der Gemeindeausschüsse sind

- in Bad Dürkheim und Leistadt: Daniela Tempel

- in Dackenheim: Dr. Johannes Peter Dix

- in Ellerstadt: Margaret Kierney

- in Freinsheim: Paul Cloppenburg

- in Friedelsheim: Dorothea Jung

- in Grethen: Ulla Fox

- in Wachenheim: Gabriele Reber

- in Weisenheim am Sand: Gerlinde Eimer